Netzanbindung

Im Zuge der immer deutlicher zu Tage tretenden Engpässe im Stromnetz gewinnt der Netzanschluß von Anlagen zur Herstellung erneuerbarer Energie eine zunehmend größere Bedeutung.
whs übernimmt hier folgende Aufgaben:

  • Beantragung von Netzanschlüssen und Verhandlung mit Energieversorgungsunternehmen (EVU)
  • Netzberechnungen für die Auswahl und Dimensionierung der elektrischen Anlagen
  • Auswahl der Standorte von Trafostationen und Kabeltrassen
  • Verhandlung und Abschluss von Einspeise-, Netzanschluss- und Stromlieferverträgen mit den EVU
  • Projektierung und Ausführung der elektrischen Verteilungs- und übertragungsanlagen vom Windpark zum Einspeisepunkt